Moderne Inhouse-Entwicklung mit eigenen CAD/CAM-Systemen

„Die Entwicklung von individuellen Lösungen mit hohem Schwierigkeitsgrad ist unsere große Stärke! – In der Erarbeitung der einfachsten, realisierbaren Lösung sehen wir die Herausforderung.“ Diesen hohen Maßstab setzt der CEO Stefan F. Schneider sich und dem Team der KOMDRUCK AG.

Das Know-how und die Erfahrung der Mitarbeiter im eigenen Unternehmen ist für die KOMDRUCK AG das wichtigste Potenzial. Hardwareentwicklung, Softwareentwicklung und Prototypenbau, alles findet in den Wänden der KOMDRUCK AG in Heppenheim an der Bergstraße statt.
Mit modernen CAD/CAM-Systemen werden die Lösungen für den Kunden oft in nächtelangem Einsatz entwickelt. „Zeit ist selten in großen Mengen vorhanden, oft müssen Entwicklungen binnen weniger Tage stehen.“ Tatsächlich hat sich die KOMDRUCK AG schon dafür einen Namen gemacht, Hürden, an denen andere bereits gescheitert sind innerhalb weniger Tage zu nehmen und dem Kunden eine realisierbare Lösung zu präsentieren.

Die technische Funktion wird bereits am Bildschirm simuliert, umso nicht schon nach der Erstmontage der Prototypen auf Stolpersteine zu stoßen. Im hauseigenen Prototypenbau werden die Bausteine hergestellt und montiert. Erst nach umfangreichen Tests und Abstimmung mit dem Auftraggeber wird die Produktion der Einzelelemente an zuverlässige Partnerunternehmen übergeben.

Zu den letzten Entwicklungen zählen individuelle Vierfarbbedruckung von unterschiedlichen Objekten. Je schwieriger die Vorgaben, umso interessanter ist das Projekt für KOMDRUCK.